Serafyna, Shira & Saleia – gez. Marie-Louis Schulze

In den verschiedenen Reichen der Blumen-Prinzessinnen gibt es heilige Quellen, die die Kräfte der einzelnen Prinzessinnen aufbewahren. Es gibt eine wichtige Hüterin namens Serafyna, die diese Quellen beschützt.

Mit Hilfe ihres Speeres kann sie böse Mächte davon abhalten, die magischen Quellen zu zerstören. Doch leider trägt sie dabei eine schwere Last mit sich, denn sie darf nicht länger als 48 Std. von ihrer Heimquelle in Lonia bei Sonnenblumen-Prinzessin Saleia entfernt sein.

Gott sei Dank hilft ihr das Quellwasser etwas länger fort zu bleiben, um auf Saleia auf ihrer Reise aufzupassen.

Serafyna ist nicht zu buchen. Sie ist eine Helferin für Feste.

Bildergalerie

Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.